MUSIKSCHULE EICHENAU

Elementarunterricht

Die jüngeren Kinder (ab ca. 1½ Jahren) besuchen gemeinsam mit der Mutter oder einer vertrauten Person den Musikwichtel-Kurs. Dort singen, spielen und tanzen sie unter Anleitung einer Musikpädagogin.

Ab dem Alter von 3½ Jahren bietet die Musikalische Früherziehung über einen Zeitraum von 2 Jahren einen ersten spielerischen Einstieg in die Welt der Musik.

Neuer Rhythmik-Kurs für Grundschulkinder siehe Einschreibung.

Instrumental- und Gesangsunterricht

Folgende Instrumente werden im laufenden Schuljahr in Eichenau unterrichtet:

Weitere Instrumente können bei den Musikschulen der Nachbargemeinden innerhalb der KMS FFB erlernt werden.

Spielkreise, Ensembles, Orchester, Chöre

Musikschüler, die ein Instrument erlernen, haben die Möglichkeit an einem der ca. 60 Spielkreise, Ensembles, Orchester oder Chören der KMS FFB teilzunehmen. Das gemeinsame Musizieren bringt viel Freude mit sich und fördert die Fähigkeit zu Teamarbeit und Disziplin. Einen Überblick über das Ensembleangebot finden Sie auf der Website der KMS.

Wettbewerbe

Immer wieder zählen Schüler der Musikschule Eichenau zu den Preisträgern beim Wettbewerb Jugend musiziert.

Unterrichtsorte

Der Instrumentalunterricht in Eichenau findet in der Starzelbachschule / Schule Süd (dort gibt es auch eigene Musikschulräume) und in der Josef-Dering-Schule statt. Es besteht auch die Möglichkeit, in den Nachbargemeinden unterrichtet zu werden.